JSD 5     JSD 6






Stabiles und resonanzarmes Präzisions- Gehäuse gefertigt aus hochwertigem Spezial-Aluminium bzw. in hochdichtem, vergoldetem oder platiniertem Material in der JSD Gold/ Platin-Ausführung. Alle Gehäuse werden vollständig aus dem Vollen gefräst. Normierte 1/2-Zoll-Standard-Befestigung für die Verwendung an allen hochwertigen Tonarmen. Vergoldete System-Komponenten mit Hochleistungs-Magneten, nackten und hochpolierten Diamantstäbchen montiert auf Bor-bzw. weissem Saphire-Nadelträger.


JSD 5; Gyger S, 5 µm
JSD 6; Super-Fine Line, 6 µm
JSD P 6.0 Multi Facetten Schliff




Spezifikationen JSD Silber, Gold und Platin



JSD5 / JSD6 JSDP6.0
Abtaster und Träger Diamant auf Bor Diamant auf Saphir
Diamantschliff Typ Gyger S, Super Fine Line MF
Empf. Auflagedruck 2,3 - 2,4 g.
Systemimpendanz 2 x 20 Ohm ca.
Ausgangspegel bei 0dB/400Hz 2 x 1 mV, +/-2dB
Frequenzgang 20 bis 30’000 Hz
Nadelnachgiebigkeit 12-15µm/mN
Anschlüsse vergoldete Pins
Gewicht Silber ca. 11 g  Gold und Platin ca. 18g
Empf. Abschlussimpedanz 200-300 Ohm
Empf. Masse (Ton Arm ohne Tonabnehmer) 4-18g

Änderungen vorbehalten


EMT J-Headshell

Die J-Headshell wurde entwickelt, um damit die Jubilee JSD-Systeme auch an EMT Tonarmen betreiben zu können.
Sie ist so konzipiert, dass die Diamantspitzen von TSD15 und J-System auf der gleichen Ebene sind. Somit sind keine Adaptionen erforderlich, wenn Sie TSD15 und JSD-System abwechselnd spielen oder von einem TSD15 auf ein JSD-System umsteigen möchten.
Ebenso können damit auch "Fremdsysteme" an EMT-Armen betrieben werden, falls diese masslich in die EMT-Profiheadshell (32mm/A-Type) passen.


Der Griff kann auf beiden Seiten angebracht werden. Das erleichtert die Nutzung z.B. eines zweiten Armes, welcher hinter dem Laufwerk angebracht ist, oder ermöglicht eine optimale Bedienung von sog. Linkshändern.



Technische Daten
© 2017